Niedersachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Aufgaben und Ziele

Aufgaben und Ziele des Komitees

Die Stadt Sarstedt, Vereine, Institutionen, Schulen und Privatpersonen bilden in Form einer Arbeitsgemeinschaft das Komitee für die Städtepartnerschaft Sarstedt / Gaillon / Aubevoye.

 

Das Komitee hat die Aufgabe

  1. die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Menschen in Sarstedt und Gaillon / Aubevoye und zwischen den Gemeinden zu fördern

  2. Aktivitäten einzelner Maßnahmenträger zu koordinieren

  3. Richtlinien für die Förderung der Städtepartnerschaft zu erarbeiten bzw. anzupassen.

Das Komitee steht allen Interessierten offen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, erwartet wird lediglich die aktive Teilnahme an und Mithilfe bei den diversen Aktionen des Komitees.

 

Um die o.g. Ziele zu erreichen, werden regelmäßige Treffen zwischen den Bewohnern der drei Partnerstädte organisiert oder organisatorisch und teilweise finanziell unterstützt. So bricht z.B. jeweils im jährlichen Wechsel am Himmelfahrtswochenende eine Gruppe von ca. 50 Personen zum Besuch der Partnerstadt auf. Sportliche Treffen finden ebenso statt wie musikalische und andere kulturelle Austausche. Die Sarstedter haben geholfen, in Gaillon einen Weihnachtsmarkt aufzubauen und sind in jedem Jahr mit einem großen Stand dabei. Ein stärkerer Austausch auf der politischen Ebene wird angestrebt. Die interessierten Mitglieder des Komitees treffen sich im Rahmen von offenen Vorstandssitzungen, um sich auszutauschen und die nächsten Aktionen zu planen. Gäste sind dabei jederzeit gerne gesehen.